Ausschnitte aus dem Programm des Kaberetts "Die Volkskammer"

Erklärung zur Person-Karl Eduard von Schnitzler:

Schnitzler war der Chefideologe der DDR auch als "Sudel-Ede"

bekannt.Er litt stark an verbaler Inkondinenz.Er konnte nicht mehr steuern was er sprach. 

 

 

 

 

                                        

 

abspielen mit VLC Mediaplayer

       Vollständige Mosaiksammlung von Nr.1-Nr.223

                                  

Comic..DDR sehr gut
sehr selten !!!
Mosaik Nr.0.pdf [14.4 MB]

 

 

 

                         

Comic..DDR sehr gut
Comic..DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Hier ist Platz für eine Beschreibung

 

Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic..DDR sehr gut
Comic DDR sehr gut
Comic DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Dateidownload
Hier ist Platz für eine Beschreibung
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic....DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut

 

Comic DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic DDR sehr gut

 

 

 

 

Comic DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut

 

 

 

 

DDR Comic sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut

 

         

Aktuelles zum Thema Nachrichten

"Fahr sie um!": Mordverdacht im Prozess um 20-Jährige

Chinesisches Sicherheitsgesetz: Hongkonger Aktivist Joshua Wong vorübergehend festgenommen

Köln: Feuer auf Recyclinghof in Deutz – große Rauchwolken zu sehen

Beschädigte Gasleitung beunruhigt Menschen in Hemdingen

Eine beschädigte Gasleitung hat am Donnerstag die Bewohner von Hemdingen im Kreis Pinneberg beunruhigt. Sie wurden per Durchsage aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Ein Bagger hatte das Gasrohr bei Straßenausbesserungsarbeiten aufgerissen, wie eine Sprecherin der Polizeidirektion

Niedersachsen unterstützt Künstler in der Corona-Pandemie

Angesichts von Einnahmeverlusten bei Künstlerinnen und Künstlern wegen der Covid-19-Pandemie stellt das Land Finanzhilfen in Aussicht. Bis zu zehn Millionen Euro stehen dafür zur Verfügung, wie das Ministerium für Wissenschaft und Kultur in Hannover am Donnerstag mitteilte. "Unser Ziel ist es, kultu

Corona-Förderung für Veranstaltungs- und Eventfirmen

Im Falle einer Wahlniederlage: Trump will friedliche Machtübergabe nicht garantieren

Mann attackiert Arzt mit Beil: Sicherungsverfahren beantragt

Wegen eines Angriffs mit einem Beil auf einen Arzt hat die Staatsanwaltschaft Landau ein sogenanntes Sicherungsverfahren gegen einen 63-jährigen Mann beantragt. Ziel sei es, den Beschuldigten in einem psychiatrischen Krankenhaus unterzubringen, teilte die Justiz in der pfälzischen Stadt am Donnersta

Prozess gegen mutmaßliche IS-Rückkehrerin ab Ende Oktober

37 000 Euro Spenden für Klassik-Nachwuchstalente

Junge Klassik-Talente, deren Auftritte bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern in diesem Sommer der Corona-Krise zum Opfer gefallen sind, bekommen Ausfallhonorare aus einer Spendensammlung. Über eine Crowdfunding-Aktion seien 37 090 Euro eingesammelt worden, informierte Festspiele-Indendantin Urs

            

       

 

 

 

Aktuelles zum Thema Wissenschaft und Forschung

Kreidezähne: Darum ist die Krankheit so tückisch

Besser wappnen - Drosten: "Pandemie wird jetzt erst richtig losgehen"

Corona-Imfstoffe - Forscher: Selbstversuche bei Impfungen regulieren

Zeitplan, Preis, Mengen: Wie steht es bei den Corona-Impfstoffen?

Auswirkungen der Klimakrise: Meereis der Arktis auf zweitkleinste Fläche geschrumpft

Rekordsaison - Wirbelstürme: Liste der Namen schon aufgebraucht

76 von 100 Punkten: Forscher bescheinigen Ostsee durchwachsenen Zustand

Forscher lüften Geheimnis: Warum wir überhaupt schlafen müssen

Bestsellerautor Mak: "Vielleicht verlassen Trumps Getreue das sinkende Schiff"