Ausschnitte aus dem Programm des Kaberetts "Die Volkskammer"

Erklärung zur Person-Karl Eduard von Schnitzler:

Schnitzler war der Chefideologe der DDR auch als "Sudel-Ede"

bekannt.Er litt stark an verbaler Inkondinenz.Er konnte nicht mehr steuern was er sprach. 

 

 

 

 

                                        

 

abspielen mit VLC Mediaplayer

       Vollständige Mosaiksammlung von Nr.1-Nr.223

                                  

Comic..DDR sehr gut
sehr selten !!!
Mosaik Nr.0.pdf [14.4 MB]

 

 

 

                         

Comic..DDR sehr gut
Comic..DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Hier ist Platz für eine Beschreibung

 

Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic..DDR sehr gut
Comic DDR sehr gut
Comic DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Dateidownload
Hier ist Platz für eine Beschreibung
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic....DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut

 

Comic DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic DDR sehr gut

 

 

 

 

Comic DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut

 

 

 

 

DDR Comic sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut
Comic...DDR sehr gut

 

         

Aktuelles zum Thema Nachrichten

Saskia Esken: Wirbel um SPD-Chefin – Was steckt hinter der Kündigungsaffäre?

Gut 30 000 Schusswaffenbesitzer: Wöller begrüßt Reform

Gesetzentwürfe für Recht auf bezahlbares Wohnen abgelehnt

BVB: Wechselt Mario Mandzukic von Juventus Turin zur Borussia Dortmund?

Bus kommt von glatter Straße ab: 27 Kinder leicht verletzt

Bei einem Busunfall sind am Freitag in Mittelhessen 27 Kinder und Jugendliche verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hätten die Kinder leichte Verletzungen erlitten, teilte die Polizei in Gießen mit. Demnach war der Bus am Mittag zwischen den Grünberger Ortsteilen Weitershain und Stangenrod von

Radwege zu eng?: Radfahrer verursachen immer mehr Unfälle

Filmfestival Max Ophüls Preis mit Promis und "queerem Blick"

Hagen: Wie ein Verein Eppenhausen beleben möchte

Fin Bartels nach Pause wieder im Kader von Werder Bremen

Geschäftsklima der Hafenwirtschaft im Norden bricht ein

Die maritime Wirtschaft in Norddeutschland geht mit ganz unterschiedlichen Erwartungen in das neue Jahr. Während die Werften gute Geschäfte erwarten, sind die Hafenbetriebe in ein Stimmungstief gerutscht, ergab die jüngste Konjunkturumfrage der IHK Nord, die am Freitag in Hamburg veröffentlicht wurd

            

       

 

 

 

Aktuelles zum Thema Wissenschaft und Forschung

Grenzen des Wachstums: Warum werden Wale nicht noch größer?

Kampf gegen den Meeresmüll: "Ocean-Cleanup" will Plastik aus Ozeanen weiterverarbeiten

Forschungsprojekt: Laser soll Blitze aus Gewitterwolken unschädlich machen

Sensationsfund in Indonesien: Älteste Jagdmalerei der Menschheit entdeckt

Wachsende Weltbevölkerung: Kalorienbedarf der Welt steigt durch schwerere Menschen

Zweiter Weltkrieg: Wie sich das Geheimnis um die "Fliegende Festung" lüftete

"Das letzte Alarmsignal": Immer mehr Meeresregionen leiden unter Sauerstoffverlust

WHO-Schätzung: Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen

Krankenkasse zahlt: Früherkennungsprogramm für Gebärmutterhalskrebs startet 2020