Vorwort

 

Das Gründungsjahr der Bundesrepublik Deutschland war das Jahr 1949.Die" Alliierten" hatten uns in Schutt und Asche gebombt.Es gab sehr viel zu tun. In den 50’er Jahren kamen die ersten„Gastarbeiter“. Es ging rasant bergauf.Im kulturellen und sozialen Bereich bestand enormer Nachholebedarf.Dem deutschen Volk ging es gut.Man sprach von den " Wirtschaftswunderjahren". .Erste dunkle Wolken zogen am Horizont auf,als1992 die EU gegründet wurde.Ein aufgeblähter Beamtenstaat mit einen enormen Finanzbedarf ! Weitab von Sachverstand und menschlicher Vernunft wurde immer an neuen Regelwerken gebastelt.Im Jahr des Herrn 2002 wurde dann der Euro als Zahlungsmittel verordnet.Der schwärzeste Tag in der Geschichte Deutschlands.Ein dramatischer Wertverlust gegenüber unserer heißgeliebten Deutschen Mark,der sich bis in die heutigen Tage noch verschlechtert hat.Jahr für Jahr geht es  bergab.Von Regierung zu Regierung werden die Lasten immer größer .Der Ton dabei wird rauer und arroganter.

Das sind unsere demokratisch gewählten Volksvertreter!

 

         

Aktuelles zum Thema Nachrichten

Osram-Übernahme: US-Investoren wollen nach Plan weitermachen

Lübtheen: Technisches Hilfswerk noch im Einsatz

Günther bekennt sich zu deutscher Schuld in Namibia

Keine heiße Spur im Fall des toten Babys von Geschwenda

Jugendliche bewerfen Regionalexpress mit Steinen

Leipzigs Forsberg noch nicht wieder im Mannschaftstraining

Brexit: Deutlich mehr Zöllner am Flughafen Leipzig-Halle

Drei Jahre Baustopp beim klammen Bistum Würzburg ab August

Zorc: Wechsel von Diallo von BVB nach Paris beschlossen

Baugenehmigungen für Wohnungen weiter rückläufig

Die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen ist im Südwesten zuletzt weiter zurückgegangen. Im Mai wurden 3536 Neubauwohnungen genehmigt, wie das Statistische Landesamt am Dienstag mitteilte. Das ist ein Rückgang von sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. In den ersten fünf Monaten des Jahr

            

       

 

 

 

Aktuelles zum Thema Wissenschaft und Forschung

Pläne für neue Mondlandung: "Wenn die Chinesen hinfliegen, müssen wir das auch"

WHO erörtert Notfall-Ausschuss: Ebola-Fall in Großstadt Goma festgestellt

Europäisches Prestigeprojekt: Satelliten-Navigationssystem Galileo ausgefallen

Naturschutz ohne Einbußen: Forscher wollen insektenfreundlichere Kuhweiden entwickeln

Gegen Verbreitung von Wanzen - Wanze am Berg: Mikrowelle gegen Blutsauger

Mensch gegen Maschine: Software besiegt erstmals fünf Poker-Profis gleichzeitig

Mysteriöser Fall: Graböffnung im Vatikan gibt neue Rätsel auf

Erfolgreich aufgesetzt: Japanische Raumsonde setzt Mission auf Asteroid fort

Papyrus zeigt Alltagsleben: Ältester bekannter christlicher Privatbrief identifiziert