Meinungsfreiheit

das Fundament jeder Demokratie,

wenn es Demokratie noch geben sollte.              

    

 

 

 

 

 Inoffiezeller Mitarbeiter A.Merkel  

mit inplantierter "Steuereinheit".

Quelle:Spiegel Online

Aktuelles zum Thema Wissenschaft und Forschung

Deutschland und Frankreich: Erbitterte Kriege, große Versöhnungen

Totale Mondfinsternis: So spektakulär war der "Blutmond" – seltenes Ereignis

Studie mit Pferdebremsen: Zebrabemalung schützt auch Menschen vor Stichen

Einjährige Partnerschaft: ArianeGroup und Esa prüfen mögliche Mondmission

Offenbar weiteres Designerbaby in China

Walhaie wohl Hungerkünstler: Gesundheits-Check für Ozeangiganten

Neandertaler: Unsere Vorfahren schlugen sich genau so oft die Schädel ein

Wieso scheitern viele?: Sport, Diät, kein Alkohol - bleibt es beim guten Vorsatz?

Schrecken eines jeden Imkers: Varroamilbe schadet Bienen anders als angenommen

 

 

                               Vorwort

 

Das Gründungsjahr der Bundesrepublik Deutschland war das Jahr 1949.Die" Alliierten" hatten uns in Schutt und Asche gebombt.Es gab sehr viel zu tun. In den 50’er Jahren kamen die ersten„Gastarbeiter“. Es ging rasant bergauf.Im kulturellen und sozialen Bereich bestand enormer Nachholebedarf.Dem deutschen Volk ging es gut.Man sprach von den " Wirtschaftswunderjahren". .Erste dunkle Wolken zogen am Horizont auf,als1992 die EU gegründet wurde.Ein aufgeblähter Beamtenstaat mit einen enormen Finanzbedarf ! Weitab von Sachverstand und menschlicher Vernunft wurde immer an neuen Regelwerken gebastelt.Im Jahr des Herrn 2002 wurde dann der Euro als Zahlungsmittel verordnet.Der schwärzeste Tag in der Geschichte Deutschlands.Ein dramatischer Wertverlust gegenüber unserer heißgeliebten Deutschen Mark,der sich bis in die heutigen Tage noch verschlechtert hat.Jahr für Jahr geht es  bergab.Von Regierung zu Regierung werden die Lasten immer größer .Der Ton dabei wird rauer und arroganter.

Das sind unsere demokratisch gewählten Volksvertreter!

 

 

   

    

         

Aktuelles zum Thema Nachrichten

"Meinwärts": Wuppertal feiert 150 Jahre Else Lasker-Schüler

Mit Theateraufführungen und Ausstellungen erinnert Wuppertal an den 150. Geburtstag der Dichterin Else Lasker-Schüler (1869-1945). Das am Dienstag vorgestellte Programm wird unter anderem von Stadt, Museen und der Else-Lasker-Schüler-Gesellschaft getragen. Die als "Literatin und Lebenskünstlerin" ge

Behandlungskosten in Krankenhäusern deutlich gestiegen

Festakt in Aachen: Merkel und Macron unterzeichen Freundschaftspakt

Saarland: Vertrag von Aachen ist neues Freundschaftsband

Saarlands stellvertretende Ministerpräsidentin Anke Rehlinger (SPD) hat den am Dienstag unterzeichneten Élysée-Vertrag als "neues Freundschaftsband zwischen Deutschland und Frankreich" bezeichnet. "Im Saarland schlägt das Herz der deutsch-französischen Zusammenarbeit und ich freue mich, dass der Ver

Autofahrer ignorieren verunglückte Joggerin

Mehrere Autofahrer sollen eine verunglückte Joggerin in der Oberpfalz ignoriert haben und weitergefahren sein. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, war eine 52-Jährige in Cham gestürzt und zeitweise ohnmächtig. Der Ehemann wollte mehrere Fahrzeuge anhalten, um Hilfe zu bekommen. Allerdings sollen

Haseloff deaktiviert Facebook-Profil, twittert aber weiter

Irritierend: Vogelscheuche im Vogelschutzgebiet

Blowatz (dpa/mv) - Eine Vogelscheuche in einem Vogelschutzgebiet nahe der Ostsee ist in der Gemeinde Blowatz (Nordwestmecklenburg) zu besichtigen. In einem leuchtendgelben Regenschutzanzug steht die massige Gestalt mit weißen Tüten wedelnd im Schilf eines Tümpels am Feldrand bei Damekow. Zuvor hatte

Sparkassenversicherung verbucht erneut sinkende Beiträge

Die Sparkassenversicherung (SV) hat im vergangenen Jahr erneut weniger Geld mit Beiträgen eingenommen. Die Beitragseinnahmen gingen nach vorläufigen Zahlen 2018 gegenüber dem Vorjahr konzernweit um 3, 2 Prozent auf 3, 13 Milliarden Euro zurück, wie die SV am Dienstag mitteilte. Grund sind vor allem si

Junge bricht ins Eis ein: Polizei warnt vor Betreten von Eis

687 Hebammen wollen Bayerns Bonus: Krisengipfel im Februar